Bowling Room Trier

Eine leerstehende Lager- und Verkaufshalle wurde komplett saniert und zum Bowling Room Trier umgebaut. Neben den umfangreichen Arbeiten im Gebäudeinneren wurde auch die Außenhaut komplett saniert. Obwohl die Fassadenarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen sind, ist das Gebäude schon jetzt kaum Wiederzuerkennen.

In dem zweigeschossigen Objekt, mit rund 3.000m² Nutzfläche befinden sich 12 Bowlingbahnen, 700m² Lasertagarena, rund 150m² Restaurantbereich, sowie verschiedene Lounge-, Spiel- und Sitzbereiche. Die Kernzone wird durch die große Bar gebildet, die somit für eine klare Gliederung der verschiedenen Bereiche sorgt.

LPH 1-8

IMG_1126 IMG_1188IMG_1128 IMG_1099 IMG_1098